Schiller-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium.

Das größte der drei Hofer Gymnasien wurde 1965 eingerichtet, 2006 renoviert und hatte 2015 seinen 50. Geburtstag. Die Grundsteinlegung des Gebäudes fand bereits 1905 statt, wonach der Bau von verschiedenen Schulen genutzt wurde. Heute belegen einige Klassen außerdem das Altstädter Schulhaus an der Marienstraße.
Verschiedene Programme sorgen stets für neues Aufsehen, so zum Beispiel eine enge Zusammenarbeit mit den Hofer Symphonikern, die jedes Jahr im Advent und im Sommer mit einem Konzert zur Schau gestellt wird. Zudem bewiesen Schüler des "Schillers" immer wieder erfolgreich ihr Wissen und Können im naturwissenschaftlich-technologischen Bereich, in dem sie an zahlreichen Wettbewerben beeindruckende Ergebnisse erzielten. Nicht nur deshalb darf sich das Schiller-Gymnasium Hof "MINT-EC"-Schule nennen. MINT-EC steht dabei für das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Heute besuchen über 1000 Schüler das Gymnasium.
Auch die Autoren dieser Seite gingen an diese Schule.